REITSCHULE MENSCH-PFERD-NATUR

Reitunterricht

GUTES REITEN - DEM PFERD ZULIEBE!

Mensch-Pferd-Natur - Vorreiter Deutschlands

Das Bestreben unserer Reitschule ist es, Menschen und Pferde auf positive und verständliche Weise zu fordern und fördern. Bei uns wird mit erfahrenem und bewährtem System ausgebildet, zielgerichtet gemäß den Richtlinien der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Bei uns orientiert sich der Reitunterricht nach dem jeweiligen individuellen Ausbildungsstand des Reiters. Und unsere braven und gut ausgebildeten Pferde helfen dem Reitschüler das zu Lernende umzusetzen.

Wir reiten ohne Sporen, ohne Schlaufzügel und ohne Gewalt! Unser Ziel ist es, dass wir unseren Reitschülern einen ruhigen Umgang mit dem Pferd pflegen und sanft reiten lernen. Das werden wir aktiv vermitteln! Darauf haben Sie unser Wort!

 

ANFÄNGERLONGE FÜR KINDER

Für Kinder und Jugendliche (ab 6 Jahren)

Als Anfänger reitest Du zunächst ca. 4-8 x an der Longe. Dies ist ein langer Zügel (ca. 8-10m), mit dem der Reitlehrer das Pferd kontrolliert und lenkt. Das Reiten auf dem Zirkel gibt Dir Sicherheit und Vertrauen zum Reitlehrer und Pferd. Du musst auch noch nicht lenken. Die Gewichts-, Schenkel- und Zügelhilfen lernst Du erst, wenn Du Deine Balance im Sattel halten kannst. Dazu üben wir einfache Aufgaben, die Du locker schaffst! Du wirst sehen! Später, wenn Dein Bewegungsgefühl im Schritt, Trab und Galopp gefestigt ist und Du schon ziemlich selbstständig reiten kannst, darfst Du mit anderen Reiter/innen in der entsprechenden Gruppe mitreiten. Das macht dann noch mehr Spaß! Du lernst viele Gleichgesinnte kennen und tolle Freundschaften können entstehen!

Inhalt:
Die Pferde richtig pflegen, sicherer Umgang, Sitzschulung, Hilfengebung, Einführung in das selbstständige Reiten
15 min. Vorbereitung, 30 min. Reitunterricht, Nacharbeit

Kosten: 20,- € Kinder/Jugendl.
bis 5 Longen, danach 25,-€

INFO:
Für die ersten Reitstunden ist es nicht erforderlich, sofort eine vollständige Reitsportausrüstung (Reithose, Reithandschuhe, Stiefel, usw.) zu kaufen. Unerlässlich ist aber der Erwerb einer passenden Reitkappe. Ohne diesen Schutz des Kopfes darf kein Reiter/in auf das Pferd! Statt einer richtigen Reithose reicht zunächst auch eine bequeme Hose. Gummistiefel oder festes Schuhwerk (nach Möglichkeit über den Knöchel gehend) sollten auf jeden Fall einen kleinen Absatz haben, der verhindert, dass man in den Bügel „reinrutscht“.

Bitte beachten:
Reitstunden bitte immer um 16 Uhr des Vortages abgesagt werden, sonst muss der volle Betrag verrechnet werden!

 

LONGE FÜR ERWACHSENE

Longe- und Einsteigerstunden für Erwachsene

Wir freuen uns auch erwachsene Reitanfänger in unserer Reitschule begrüßen zu dürfen. Wenn Sie sich fit fühlen und Ihren Traum in die Realität umsetzen möchten, zögern Sie bitte nicht, denn das Glück dieser Erde liegt bekanntlich auf dem Rücken der Pferde.

Der Reitanfänger beginnt seine Ausbildung gewöhnlich an der Longe. Hierbei wird der Reiter auf seinem Pferd sitzend vom Reitlehrer an einer ca. 8-10 Meter langen Leine, der Longe, im Kreise geführt. Gleichgewichtsübungen helfen dem Reiter sich mit der Bewegung des Pferdes vertraut zu machen. Alle Übungen werden erst einmal im Schritt durchgeführt. Fühlt sich der Reiter dabei sicher und im Gleichgewicht so kann auch getrabt und galoppiert werden. Sie brauchen keine Angst haben, wir haben brave, verlässliche und erfahrene Schulpferde! Schließlich sollen Sie ja die Reitstunde genießen!

Die Anzahl der Longestunden werden ganz individuell auf den Reiter abgestimmt. Das Ziel ist, soviel Sicherheit und Gleichgewicht wie möglich zu erlangen, um anschließend an den offenen Reitstunden teilnehmen zu können. Insbesondere in der Gemeinschaft mit anderen Reitern macht dieses schöne Freizeitvergnügen besonders viel Spaß und Freude.

Ablauf:
Kontaktaufnahme mit dem Pferd, Sicherheitsaspekte, putzen, satteln, führen, erste Reiterfahrung und Erwerb von Grundkenntnissen des richtigen Reitens
15 min. Vorbereitung , 1/2 Std. Reitunterricht, Nacharbeit: 25,- €

Sie sind interessiert?
Bitte zögern Sie nicht und rufen Sie uns an: 09431/7587261 oder 0175/3729379
Gerne suchen wir gemeinsam mit Ihnen nach einem passenden Termin.


Bitte beachten:
Reitstunden bitte immer um 16 Uhr des Vortages abgesagt werden, sonst muss der volle Betrag verrechnet werden!

 

PONYSPIELSTUNDE

Die Ponyspielstunde (ab 4 Jahren)

Das "Reiten für die Kleinsten" ist für Kinder von 4-7 Jahren. Sie dürfen unsere braven Ponys putzen, striegeln, führen und natürlich reiten! Mit Spiel und Spaß werden die jungen Reiter/innen an das Pferd herangebracht.
Unsere Ponyspielstunden - die optimale Früherziehung für Kinder, die später richtig reiten lernen wollen!

NEU! Ab Januar 2018 "Der Ponypass"
Seit Anfang des Jahres haben wir als Ansporn den "Ponypass" erfunden. Er findet in 2 verschiedenen Untergruppierungen statt, jeweils nach Alter und Reife des Kindes abgestuft. Am Einfachsten ist der "Basispass", schon etwas weiter fortgeschritten und anspruchsvoller ist der "Profi-Ponypass". Die Kinder bekommen eine Lernliste des jeweiligen Passes von ihrer Trainerin Tanja ausgehändigt und dann muss fleißig geübt werden. Bei jeder bestandenen Aufgabe bekommt das Reitkind einen Stempel. Bei 10 Stempeln auf der Liste erhält es dann die ersehnte Urkunde und dazu sogar noch eine Medaille! Na wenn das nicht toll ist?!

Inhalt:
Ponys verstehen lernen, Pflege der Ponys, Mithilfe beim Satteln, erste eigene Führübungen, geführt Ausritte, abwechslungsreiche Reiterspiele, Sicherheit im Umgang mit den Ponys
4-7 Kinder in einer Gruppe /ca. 15 Min. putzen, 45 Min. reiten, einzeln oder zu zweit auf einem Pony
Die Ponyspielstunden finden jeden Montag von 14:30 - 17:30 Uhr statt, Dauer 60 min.

Kosten: 13,- €

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung, ruft einfach an oder schreibt mir!
Eure Ponyspielstunden-Mama Tanja Tel.: 0162/ 729 80 97


Bitte beachten:
Reitstunden bitte immer um 16 Uhr des Vortages abgesagt werden, sonst muss der volle Betrag verrechnet werden!

 

PONYREITGRUPPE

Die Ponyreitgruppe (für Kinder ab 6 Jahren)

Was für ein tolles Gefühl, wenn man schon mit 6 Jahren alleine in der Gruppe reiten darf!
Aber was ist eigentlich eine Ponyreitgruppe?
Das ist spielerisches Reiten auf braven Ponys im Schritt und Trab ohne Longe, Galopp mit Longe. Hier werden erste Reiterfahrung gesammelt und in einer Minigruppe mit maximal 4 Kindern geritten. Hier dürfen sie selbstständig die Ponys pflegen, führen und beim Satteln und Auftrensen mithelfen. Die Ponyreitgruppe hilft beim Übergang zur späteren Gruppenstunde.
Die Ponygruppen finden jeden Sonntag von 9 - 11 Uhr statt.

Inhalt:
15 min. Vorbereitung, 30 min. Reitunterricht, 15 min. Nacharbeit

Kosten: 16,- €

Sehr gerne geben wir Ihnen weitere Informationen,
Ihre Ponyreitgruppentrainerin Tabea
Tel.: 0151/ 640 55 896

Bitte beachten:
Reitstunden bitte immer um 16 Uhr des Vortages abgesagt werden, sonst muss der volle Betrag verrechnet werden!

 

GRUPPENSTUNDEN

Gruppenunterricht für Kinder und Erwachsene

Wenn die Reitschüler sicher auf dem Pferd sitzen und die Hilfengebung beherrschen, also wissen wie man lenkt, bremst und Gas gibt, können sie frei reiten. Dabei müssen sie das Pferd selbst lenken und dem Pferd durch die richtigen Hilfen die richtige Gangart anzeigen. Unser abwechslungsreicher Unterricht macht Reitern und Pferden Spaß!

Voraussetzung:
Selbstständige Pflege, Aufsatteln und Auftrensen des Pferdes, verpflegen nach der Reitstunde, Equipment säubern und aufräumen

Inhalt:
Reiten in allen Gangarten, Abteilungsreiten, Einzelaufgaben, erste Erfahrungen mit dem Leichten Sitz, Slalom, Führübungen, Bodenarbeit, Reiten über Stangen.

Alleine Reiten in der Reithalle oder auf dem Reitplatz im Schritt, Trab, Galopp mit 5 - 8 Reitern in der Gruppe.
30 min. Vorbereitung des Pferdes, 60 min. Reitunterricht, 15 min. Nacharbeit

Kosten: 18,- €

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann rufen Sie uns einfach an!
Ihre Dagmar Bäuml
Tel.: 09431/7587261 oder 0175/3729379


Bitte beachten:
Reitstunden bitte immer um 16 Uhr des Vortages abgesagt werden, sonst muss der volle Betrag verrechnet werden!

 

Syst. Ausbildung der Kinder hin zum Reitabzeichen

Alter  Art der Reitstunden  Erklärung  Ziele 
Stufe 1  Ponyspielstunde  Spielerische Früherziehung   
Stufe 2   Longe  Grundkenntnisse des Reitens, Sitzschulung und Hilfengebung  Reitabzeichen 10 
Stufe 3  Ponyreitgruppe  Erste Reiterfahrungen ohne Longe (Galopp mit Longe)  Reitabzeichen 9 
Stufe 4   Minigruppe (max. 4 Reiter)  Reiten in der kleinen Reithalle   Reitabzeichen 8 
Stufe 5  Gruppenstunde (max. 6 Reiter)  Reiten auf dem großen Reitplatz  Reitabzeichen 7 und Basispass 
Stufe 6  Förderstunden (max. 4 Reiter)  Dressur, Springen, Gelände  Reitabzeichen 5-1  

Dagmar Bäuml Tel.: 09431/7587261 oder 0175/3729379