REITSCHULE MENSCH-PFERD-NATUR

Unsere Trainerinnen

UNSERE KOMPETENTEN TRAINER

Tabea Wittmann - Longen und Ponyreitgruppe

Schon seit frühester Kindheit hatte ich das Glück, dass meine Eltern mir Reitunterricht erlaubten. Bei Dagmar Bäuml lernte ich von Anfang an, wie wichtig richtiges Reiten ist. Relativ früh meisterte ich, aufgrund intensiven Trainings, schon bald viele Reitabzeichenprüfungen mit Bravour. Die feine Arbeit mit dem Pferd und dessen Sensibilität faszinieren mich immer wieder. Jeder Gedanke und jede kleinste Bewegung von mir versetzt das Pferd in verschiedenste Bewegungen oder Verhaltensweisen. Mein Traumpferd heißt Patty Peppermint, sie spiegelt mich extrem wider! Dafür bin ich ihr sehr dankbar, denn das Erlernte kann ich für meine eigene, positive Weiterentwicklung sehr gut brauchen.

Derzeit studiere ich an der Universität Regensburg "Sozialpädagogik" mit Aufgabenschwerpunkt Kinder und Jugendhilfe.

Ich gebe Longenunterricht für Anfänger und Wiedereinsteiger. In dem Einzelunterricht baue ich mit dem Reitschüler das Vertrauen zum Pferd auf, um ihm dann die Grundtechniken des Reitens beibringen zu können. Auch wenn das Reiten am Anfang etwas schwierig erscheint, wirst Du bei meinem regelmäßigen Longenunterricht recht früh ein gutes Gefühl für die Bewegung des Pferdes entwickeln.

Mit MEINER Geduld und DEINEM Einfühlungsvermögen werden wir das schaffen! Ich freue mich schon auf Dich!

 

Tanja Petersen - Ponyspielstunden und -reitgruppen

Im Alter von 4 Jahren hat sie mich gepackt - die Pferdeliebe! Der Moment, in dem mich das erste Mal eine samtige Pferdenase berührte, wird für immer unvergesslich sein! Die Faszination "Pferd" war geboren!
Meine Eltern förderten mich mit eigenen Pferden bis zur Turnierreife. Ich absolvierte sogar das Silbernen Reitabzeichen.

Nach meiner Berufsausbildung lebte ich über 20 Jahre in Amerika und arbeitete im Event Management mit Schwerpunkt Teambuilding, Motivation und Coaching. In dieser Zeit reiste ich quer durch Amerika, Kanada und einige andere Länder und lernte so viele verschiedene Facetten des Reitsports kennen.

Nach der Rückkehr nach Deutschland wollte auch meine Tochter unbedingt auf´s Pferd. Auf der Suche nach einer geeigneten Reitschule bin ich Dagi begegnet. Ich war sofort von ihrer positiven Ausstrahlung und ihrem rücksichtsvollen Umgang mit den Pferden fasziniert und lernte eine völlig neue Seite des Horsemanship kennen: absolutes Vertrauen, Respekt und Harmonie in der Beziehung zwischen Mensch und Tier. Ein tolles Gefühl!

Seit einigen Jahren bin ich Co-Trainerin im "Projekt Pferd" und leite seit heuer die Ponysspielstunden, die mir sehr viel Freude bereiten. Als Mutter von zwei Kindern besitze ich über die nötige Erfahrung und Wissen und kann so den Jüngsten in der Reitschule mit Rat und Tat helfen.

Ich finde es wunderschön zu beobachten, wie aus unseren Kleinen im Laufe des Trainings selbstsichere Reiteranfänger werden, die es kaum erwarten können, in die nächste Gruppe aufzusteigen.
Ich helfe Euch gerne dabei, Eure Tanja!

PONYSPIELSTUNDEN

 

Marion Perko - Longen für Anfänger

„Pferd“ war bestimmt das erste Wort, das ich sagen konnte – schon als ganz kleines Mädchen habe ich keine Gelegenheit ausgelassen, in die Nähe eines Pferdes zu kommen. Richtig reiten lernen durfte ich aber erst mit zwölf, also habe ich die Zeit dazwischen damit überbrückt, jedes Pferdebuch zu lesen, das ich in die Finger bekam.

Als Erwachsene sind mir beide Leidenschaften geblieben: die für Bücher und die für Pferde. Mit den Büchern lief es ganz gut – ich arbeite als Lektorin –, aber beim Reiten hatte ich weniger Glück. Oft habe ich die Erfahrung gemacht, dass Reitlehrer grob mit ihren Pferden und ihren Schülern umgehen. Das wollte ich nie! Mir war es wichtig, ein immer tieferes Verständnis für Pferde und eine immer größere Harmonie mit ihnen zu entwickeln.

Nach langen Wanderjahren habe ich bei Dagi und dem Mensch-Pferd-Natur-Team meine Pferdeheimat gefunden. Mich begeistert der einfühlsame und respektvolle Umgang mit allen Vier- und Zweibeinern, und gerade entdecke ich hier eine ganz neue Facette meiner Pferdeleidenschaft: das Horsemanship.

Meinen Reitschülerinnen und -schülern möchte ich an der Longe nicht nur Sicherheit und Bewegungsgefühl vermitteln, sondern auch den Grund, warum ich Pferde liebe: dass sie immer das Beste in uns hervorbringen.

Ich freue mich auf viele schöne Momente mit Euch und unseren Pferden!

 

Reitschule Mensch-Pferd-Natur "STARK DURCH REITEN"

Dagmar Bäuml Tel.: 09431/7587261 oder 0175/3729379